Vier Jahreszeiten Projekt

Angefangen hat es im Sommer 2012, als gesundheitsfördernde Aktion, indem wir einen Stand errichteten und neben Informationen rund um unseren Verein reichten wir Passanten jeweils einen Becher kaltes Wasser, um sie zu animieren mehr zu trinken, insbesondere bei den erheblich hohen Außentemperaturen.

Die Resonanz auf diese Aktion war unglaublich, so dass wir im Herbst 2012 ein weiteres Projekt starteten. Diesmal verteilten wir Äpfel nach dem Motto: „ AN APPLE A DAY, KEEPS THE DOCTOR AWAY.“ Auch hier waren die Meinungen durchweg positiv. Innerhalb kurzer Zeit verzeichneten wir mehr Probetrainingsanfragen in unserem Verein.

Wir wollten es nicht dabei bewenden lassen. Wenn wir schon für den Sommer und den Herbst erfolgreich ein Projekt zum Gemeindewohl planen konnten, warum dann nicht auch noch den Winter und den Frühling mit einbinden?

Gesagt, getan. Demnächst steht für den Herbst alternativ das Verteilen von Nüssen und im Winter das Verschenken von Vitamin C liefernden Orangen an. Im Frühling wollen wir saisonales Obst anbieten. Im nächsten Sommer soll unser Kiez mit einer Portion Wassermelone erfrischt werden.  Dadurch haben wir für jede Jahreszeit ein passendes Motto, ein glückliches und gesundes Publikum und neue kampfkunstbegeisterte Mitglieder.


Sei wie Wasser!

An apple a day keeps the doctor away!