Christmas Open Turnier in Brühl

Am 9.Dezember 2017 betrat der Sultans-Kader mit 12 Athletinnen und Athleten beim Christmas Open Turnier in Brühl die Kampfmatte und erzielte siegreiche Ergebnisse.

Unter den 12 Athleten erlangten sechs den 1. Platz, vier den 2. Platz und zwei den 3. Platz.

Muaz Fares belegte den 1. Platz.
Sein erster Kampf ging 15:1 aus, während sein zweiter Kampf 24:7 endete.

Auch Abdulrahman Seyam erreichte den 1. Platz bei den Senioren -80kg.
Er gewann seinen ersten Kampf mit einem Punktestand von 14:9 und seinen zweiten Kampf mit 7:4.
Zu seinem dritten Kampf trat sein Gegner nicht an.

Des Weiteren gewann Aslinur Karbuzoglu erfolgreich den 1. Platz mit einem Punktestand von 14:2.

Kaan Canbaz erzielte mit 26:6 ebenfalls ein starkes Ergebnis, womit er sich den Sieg und den 1. Platz holte.

Nur Ari traf direkt im Finale gegen eine Athletin aus Luxemburg an.
Sie gewann den Kampf mit einem Punktestand von 20:16 und holte sich den 1. Platz.

Zehra, eine unserer jüngsten Kämpferinnen, stoß in ihrer Gewichtsklasse -41 kg auf keine Gegnerin. Jedoch stufte sie sich freiwillig auf -45 kg hoch und dominierte die Gewichtsklasse.
Sie gewann mit 22:20 den 1. Platz und ging siegreich aus dem Kampf hervor.

Bei Nazar Sarikaya kam es nach einem langwierigen hin und her nach der zweiten Runde zu einem Punktestand von 38:38, wodurch der Goldenpoint entscheidend für den Sieg gewesen ist. Sie erzielte dadurch knapp den 2.Platz.

Irem Aris Kampf musste bei einem Punktestand von 3:3 frühzeitig aufgrund einer Verletzung an ihrem Arm abgebrochen werden, wodurch sie den 2. Platz erhielt.

Zu dem ging Hüseyin Zors erster Kampf positiv mit einem Stand von 12:10 aus.
Seinen zweiten Kampf verlor er 4:12 und erlang somit den 2. Platz.

Belya Örnek, unser jüngster Kämpfer, gewann erfolgreich mit 15:9 seinen ersten Kampf.
Der zweite Kampf entfiel leider aufgrund einer Verletzung und er erzielte den 2. Platz.

Suat Ernek trat bei den Senioren bis 68 kg an beendete seinen ersten Kampf mit 9:14, damit gewann er den 3. Platz.

Ashkan Shefaat erzielte wie Suat ebenfalls den 3. Platz, mit einem Punktestand von 7:14.

Alle Kämpfer haben starke und erfreuliche Ergebnisse erzielt, die uns stolz den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Weiterhin bedanken wir uns beim Veranstalterteam ‚Kahramanlar‘ für den liebevollen Empfang. Wir freuen uns aufs nächste Mal🥋
✏️ by Nazar Sarikaya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.